DE
Zoeken
Home › Behandlung

Ist eine Sterilisation endgültig?

Oder kann sie rückgängig gemacht werden?

Im Leben und in einer Beziehung kann sich viel ereignen, und man kann nicht alles im Voraus planen. Auch wenn man sich irgendwann für eine Sterilisation entschieden hat, entsteht manchmal der Wunsch nach einem weiteren Kind oder setzt der Kinderwunsch sehr spät ein. Die Sterilisationen, die vor Jahren durchgeführt wurden, sind endgültig. Darüber hat Sie der Arzt damals aufgeklärt. Aber stimmt das wirklich?
Zum Glück macht die heutige Medizin rasante Fortschritte. Das bietet Möglichkeiten.
Vasovasostomie ist ein operativer Eingriff, bei dem die durchtrennten Samenleiter wieder miteinander verbunden werden. Durchgeführt wird die OP vom Urologen. Die Erfolgsquote (Spermien im Sperma) bei dieser Operation liegt in der VasoVaso-Klinik bei 85 Prozent.

Gilt das dann auch für Sie? Ja!

Die VasoVaso-Klinik hat sich auf Wiederherstellungsoperationen nach einer Sterilisation des Mannes spezialisiert. Seit 2006 führen unsere Spezialisten die Operationen mehrmals wöchentlich durch. Jährlich werden über 100 Patienten behandelt. Bis heute mit sehr guten Ergebnissen! Bei 85 Prozent aller Patienten wurden nach drei Monaten lebende Spermien in der Spermaprobe festgestellt.

Lesen Sie mehr über die Behandlung